Nachhaltigkeits-Bloggerin Anina Mutter: What’s in my Bag?

In unserem letzten Interview mit Anina Mutter durften wir bereits spannende Einblicke rund um ihr Universum und ihr Leben als Nachhaltigkeitsbotschafterin der Schweiz erfahren. Nun lässt sie uns einen Blick in ihre Tasche (besser gesagt: Rucksack!) werfen und verrät, was sie immer dabei hat.

Anina Mutter ist als Schauspielerin, Influencerin, Bloggerin und Nachhaltigkeits-Kämpferin längst zum Vorbild für einen nachhaltigen Lifestyle geworden. Seit Jahren zeigt sie auf ihrem Blog, mit ihrem „ekko“ Pocket Guide und auf ihren Social Media Seiten regelmäßig wie sich Nachhaltigkeit im Alltag leben und genießen lässt. Dabei begeistert Anina durch Natürlichkeit, Authentizität und ihre außergewöhnliche Ausstrahlung. Wir durften ein interessantes Gespräch mit ihr führen und haben sie bei der Gelegenheit gleich gefragt, was sie in den unendlichen Weiten ihrer Tasche immer dabei hat.

Anina, du bist regelmäßig viel unterwegs, mal länger, mal kürzer… Erzähl uns doch, was du immer dabei hast: Welche sind deine Must-Haves, um dich auch unterwegs rundum wohl zu fühlen?

Das kommt jeweils auf den Tag an, ob ich zum Beispiel noch sportliche Aktivitäten geplant habe, oder ob ich länger oder kürzer aus dem Haus bin. Grundsätzlich bevorzuge ich auch einen Rucksack, weil der für mich einfach praktischer ist. Das habe ich auf jeden Fall immer dabei:

  • Eine Trinkflasche mit Wasser
  • Tupperware mit Notfall-Snacks wie Nüssen und manchmal vielleicht einem Stückchen 100% Kakao-Schokolade – das muss sein, wenn mich unterwegs der Heißhunger packt oder ich eine Extraportion Energie brauche.
  • Ein Löffel darf auch nicht fehlen
  • Natürlich mein Travel Guide „ekko“weil die Leute, wenn ich ihnen von meinem Buch erzähle, meist unbedingt einen Blick darauf werfen möchten.
  • Sonstiger Standard-Kleinkram: mein Portemonnaie, Handy-Ladekabel und ein Notizbuch/Tagebuch – so kann ich meine Gedanken und Ideen immer gleich niederschreiben.

An Beauty-Produkten habe ich immer mit:

  • Das Creme-Deo von Soapwallaein Zitrusduft gefällt mit bei Deos besonders gut, deswegen bevorzuge ich das Original Soapwalla Citrus Deo (EU|CH)
  • Mein Parfümoh Gott, Hermes, nicht nachhaltig!
  • Eine Lippenpomademomentan mag ich die Lippenpomade von Dr. Hauschka besonders gerne.

Als Energiepush hab ich sonst auch immer dabei:

  • Ein paar Päckchen Mushrooms von Four Sigmatic, die bekomme ich bei BIOMAZING – am allerliebsten habe ich den grünen Chaga (EU|CH), der stärkt mich und meinen Körper auch an sehr stressigen Tagen oder die Reishi-Kakao-Mischung (EU|CH), wenn ich etwas Ruhe und Entspannung brauche.
  • Auch ein lieber Begleiter: das „Radiant Energy“ Flower Elixir von Lotus Wei (EU|CH) – für mich ist es vor allem rituell extrem wertvoll. Wenn ich zum Beispiel einen Anstoß brauche, oder mir Mut machen möchte, mir was wünsche etc., dann finde ich hilft mir das Elixir meine inneren Kräfte zu aktivieren.

Wir bedanken uns bei Anina für den Einblick in ihren Rucksack!

The following two tabs change content below.

Anna Mandozzi

Gründerin bei Biomazing
Anna Mandozzi ist langjährige Expertin im Bio-Bereich. Die Österreicherin ist ausgebildete Juristin und besonders mit regulatorischen Eigenheiten der Bio-Branche vertraut und außerdem besonders involviert in Details in Sachen Produktion, Inhaltsstoffe, Zertifizierungen und Kultivierung im Bio-Bereich. Anna liebt Yoga, Reisen und gutes Essen.

Neueste Artikel von Anna Mandozzi (alle ansehen)

made with ❤ by  die konzeptionisten