Interview: Safeas Gründerin Daniela Kandrova über Hautpflege, High-Tech und Innovation

Daniela Kandrova, die Gründerin von Safeas Organic Beaut ist eine einzigartige Frau, die in ihrem Beruf voll und ganz aufgeht. Mit Biomazing spricht sie über ihre Leidenschaft, der Naturkosmetik.

Biomazing: Danke, dass Sie sich für dieses Interview Zeit genommen haben, Frau Kandrova. Sie sind Gründerin einer unserer Lieblingsnaturkosmetikmarken Safeas. Wie sind Sie auf die Idee gekommen eine Firma für Naturkosmetik zu gründen?

Daniela Kandrova: Natürliche Pflege war für mich seit meiner Kindheit ein Selbstverständnis, das in meiner Familie von Generation zu Generation übertragen wird. Während einer Reise durch den Mittelmeerraum war ich fasziniert von den Menschen dort. Von deren Freundlichkeit, aber auch von ihrem guten natürlichen Aussehen, das sie mit ganz natürlichen Mitteln pflegen. Die Frauen dort haben eine gesunde Haut und sehr schöne Haare bis ins hohe Alter. Diese Reise hat bei mir die Erinnerungen an meine Kindheit wieder hervorgerufen – und weckte in mir meine Leidenschaft für natürliche Schönheitspflege.

Biomazing: Wollten Sie immer schon diesen Pfad einschlagen oder haben Sie sich vorher für etwas Anderes entschieden?

Daniela Kandrova: Gar nicht! Eigentlich hatte ich mein Leben anders geplant. Nach meinem BWL-Studium begann ich eine Promotion. Doch dann kam diese Reise und die Leidenschaft für Naturkosmetik war neu entfacht.

.

Biomazing: Was ist das Beste daran ein Unternehmen für Naturkosmetik zu führen?

Daniela Kandrova: Das Beste ist man selbst sein zu dürfen und die eigenen Ideen und Überzeugungen verwirklichen zu können. Man hat die Möglichkeit all die guten und gesunden Sachen, die man für sich entdeckt hat mit der Welt zu teilen. Die Natur bietet schon alle Gesunderhaltungsmittel und Lösungen zur Linderung aller Hautprobleme. Gleichzeitig möchte ich der Natur und unserer Erde durch nachhaltiges Wirtschaften auch was Gutes zu tun! Denn wir brauchen die Natur und sie kann auch uns gebrauchen.

IMG_2821

Biomazing: Nach welchen Kriterien wählen Sie die Inhaltsstoffe für Ihre Produkte aus?

Daniela Kandrova: An erster Stelle stehen unsere hohen Qualitätsansprüche unter anderem die biologische Herkunft, die Reinheit und ökologische Nachhaltigkeit der Rohstoffe, die Wirksamkeit der Rohstoffe und nicht zuletzt die sehr gute Hautverträglichkeit. Tierversuchsfrei müssen die Inhaltsstoffe selbstverständlich auch sein.

Biomazing: In den Safeas Produkten werden ganz seltene und besondere Öle wie das Kukuiöl oder das Kaktusfeigenkernöl verwendet. Wie findet man diese seltenen Öle?

Daniela Kandrova: Einige Heilpflanzen und Öle finden wir nach jahrelanger Forschung, andere insbesondere altbewährte traditionelle Mittel entdecken wir spontan und meistens während Reisen in fernen Ländern. Wenn wir eine neue interessante Heilpflanze oder ein neues Öl entdecken, möchten wir zunächst verstehen, welche Inhaltsstoffe diese Pflanze ausmachen und wie wir diese Eigenschaften für unsere Produkte am besten erschließen können. Denn das volle Verständnis für die Pflanzen spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Produktentwicklung.

20160218_140802 (1)

Biomazing: Wie läuft die Produktherstellung ab? Erklären Sie uns doch was von der Produktidee bis zum tatsächlichen Verkauf alles passiert?

Daniela Kandrova: Die Entwicklung eines neuen Produktes durchläuft mehrere Etappen, die auch einige Jahre dauern können. In jeder Etappe der Entwicklung und Herstellung unserer Produkte wird das gesamte Team abteilungsübergreifend eingebunden. Am Anfang eines neuen Produktes steht eine Idee. Sobald die Produktfunktion, die gewünschten Produkteigenschaften und Verpackung definiert sind und die gesetzlichen Bestimmungen geprüft werden, fängt unser Labor mit der Rezepturentwicklung an. Es werden über 100 Ansätze durchgeführt, bis eine wirksame Rezeptur steht. Auch externe Experten wie unabhängige Institute, Dermatologen und andere Forschungseinrichtungen werden in den Entwicklungsprozess eingebunden, um das Produkt auf seine Wirksamkeit und Verträglichkeit ausgiebig zu testen. Alle Safeas Produkte werden an unserem eigenen Sandort in München entwickelt und produziert. Der Verarbeitungsprozess erfolgt nach der guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practice). Unsere Herstellungsmethoden basieren auf die Symbiose sorgfältiger Handarbeit mit den modernsten Technologien. Denn der schonende Verarbeitungsprozess bestimmt die Wirkung des Produktes mit. Es werden nur pflanzliche Rohstoffe natürlichen Ursprungs vorwiegend aus kontrolliert biologischem Anbau oder biologischer Wildsammlung verarbeitet. Alle unsere Pflanzenöle sind nativ und stammen aus biologischem Anbau und die Duftkompositionen bestehen aus 100 % naturreinen, ätherischen Ölen (keine synthetischen Parfüms).

Das komplette Sortiment wird ohne Parabene, Silikone, Erdölderivate, chemisch-synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe sowie tierische Inhaltsstoffe – außer Honig und Bienenwachs bei wenigen Produkten – hergestellt. Weder bei der Entwicklung noch bei der Herstellung werden Tierversuche durchgeführt.

 

Biomazing: Was hebt Safeas von anderen Marken hervor? Was macht Safeas besonders?

Daniela Kandrova: Safeas hat die äußerst anspruchsvolle Philosophie der Authentizität, Reinheit und Gesundheit von der Rohstoffauslese, über die Extraktions- und Herstellungsverfahren bis hin zum ganzheitlichen Pflegeprogramm. Unser Prinzip ist „weniger ist mehr“. Nicht die Menge der Bestandteile entscheidet über die Qualität eines Produktes, sondern die Qualität und Reinheit der eingesetzten Rohstoffe, das Zusammenwirken der verschiedenen Inhaltsstoffe und der schonenden Verarbeitung in der Gesamtkomposition. Denn nur eine optimale Kombination der Pflanzenwirkstoffe entfaltet synergetische Effekte.

Biomazing: Worauf liegt der Fokus bei den Produkten von Safeas? Was ist das Allerwichtigste?

Daniela Kandrova: Der Fokus liegt auf der hohen Produktqualität, der Wirksamkeit der Präparate und auf der guten Hautverträglichkeit. Wir sind bestrebt maßgeschneiderte ganzheitliche Hautpflege für die individuellen Ansprüche aller Hautbilder und Hautzustände anzubieten. Die Haut betrachten wir nicht als ein isoliertes Organ, sondern als ein Abbild des Inneren. Sie spiegelt das körperliche und seelische Befinden. Damit die Haut gesund bleibt, müssen die verschiedenen Bedürfnisse des gesamten Körpers betrachtet und in einem harmonischen Gleichgewicht gehalten werden.

Unser ganzheitliches Pflegekonzept hat den individuellen hauteigenen Rhythmus im Blick und  geht damit gezielt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Haut ein. Damit können die hauteigenen Funktionen angeregt und die natürliche Gesunderhaltung und das Wohlbefinden nachhaltig gefördert werden.

20160218_124508

Biomazing: Warum ist es Ihnen wichtig, dass die Produkte natürlich und biologisch sind?

Daniela Kandrova: Naturbelassene Pflanzen aus biologischem Anbau oder biologischer Wildsammlung sind frei von Spritzmittelrückständen und haben einen höheren Anteil an vitalen Wirkstoffen. Mit dieser vollen Wirkkraft lassen sich die besten Ergebnisse für die Haut erzielen. Wir nutzen diese biologische  Wirkkraft, um die vitalen Kräfte der Haut anzuregen und ihr gesundes Gleichgewicht zu fördern.

Der biologische Anbau fördert zudem die Nachhaltigkeit und ist mit einer Vielzahl positiver Umweltaspekte verbunden. Es ist ein Prozess von gerechtem Nehmen und Geben.

.

Biomazing: Was ist Ihr persönlicher Bezug zu den Pflanzen, Ölen und Wirkungsstoffen?

Daniela Kandrova: Viele unserer Pflanzen beziehen wir von Bauern, Kleinbauern oder Kooperativen direkt vor Ort in den Anbaugebieten und pflegen mit denen feste Partnerschaften. So können wir die Einhaltung unseren hohen Qualitätsansprüchen sicherstellen und uns direkt sozial engagieren.

 Biomazing: Vielen Dank für dieses nette Interview, Frau Kandrova. Wir freuen uns schon sehr auf den zweiten Teil mit ihrer persönlichen Beauty Routine.

The following two tabs change content below.

Biomazing Team

Das Team hinter dem Biomazing Magazin arbeitet hart und recherchiert intensiv. Spannende und wichtige Informationen möchten wir hier weitergeben. Fragen, Kommentare und Anmerkungen sind jederzeit recht herzlich willkommen.

Neueste Artikel von Biomazing Team (alle ansehen)

made with ❤ by  die konzeptionisten