Interview Teil 2: Safeas Gründerin Daniela Kandrova über ihre Beauty – Routine

Im zweiten Teil des Interviews mit Safeas Gründerin Daniela Kandrova erfahren wir einiges über ihre Favoriten unter den einzigartigen Safeas Produkten, ihre täglichen Beauty Routine und die nächsten Schritte in die Zukunft.

 

Biomazing: Welches ist Ihr persönlicher Favorit?

Daniela Kandrova: Es sind viele, für jeden Pflegeschritt habe ich meinen Favoriten. Das Lemon Reinigungsgel darf auf jeden Fall nicht fehlen, dann das Feige Augenserum, das Feige Fluid, das Tamanu Repair Öl, die Olive Handcreme und natürlich die Honig Regenerationsmaske.

.

Biomazing: Haben Sie eine Beauty Routine, die Sie jeden Tag anwenden?

Daniela Kandrova: Meine Beauty-Routine ist simpel und besteht aus den drei Pflege-Schritten: Reinigen, Befeuchten und Pflegen. Morgens und abends reinige ich mein Gesicht mit dem Lemon Reinigungsgel. Abends trage ich für eine Tiefenreinigung noch die Ghassoul Reinigungsmaske auf. Dann gönne ich mir 1-2-mal pro Woche die Honig Regenerationsmaske. Im Anschluß kommt das Feige Serum. Die Pflege der Augenpartie wird oft vernachlässigt und als wichtig empfunden, erst wenn es zu spät ist. Ich lege viel Wert auf die Prävention. Eine Augenpflege z.B. das Feige Augenserum trage ich morgens und abends auf. Schließlich kommt die passende Gesichtscreme. Für die Stärkung meiner inneren Impulskräfte helfen noch Ölziehen, Lemonwasser und Yoga.

Produkte

.
Biomazing:
Kann man die Produkte verschiedenster Linien miteinander kombinieren oder empfehlen Sie es, die Produkte getrennt von einander zu verwenden?

Daniela Kandrova: Ja, absolut! Alle Safeas Produkte sind sehr gut miteinander kombinierbar. Unser Pflegekonzept hat den individuellen hauteigenen Rhythmus im Blick und möchte damit den individuellen Ansprüchen aller Hautzustände gerecht werden. Man kann z.B. sowohl trockene als auch fettige Partien haben oder eine fettige T-Zone und Rötungen in anderen Gesichtsbereichen. Auch wenn eine neue Jahreszeit oder einen neuen Lebensabschnitt beginnt, ändern sich auch die Bedürfnisse der Haut. Wichtig ist die Einhaltung der Pflegeschritte Reinigen, Befeuchten und Pflegen. Die sinnvolle Produktkombination ist in Abhängigkeit vom aktuellen Hautzustands zu wählen.

.

Biomazing: Verwenden Sie selbst nur Naturkosmetik oder greifen Sie selbst auch auf konventionelle Produkte zurück?

Daniela Kandrova: Seit Jahren benutze ich ausschließlich Naturkosmetik und natürliche Pflegemittel. Ich hatte aber auch mal meine schlechte Erfahrungen mit konventioneller Kosmetik gesammelt.

Biomazing: Was sehen Sie in Ihrer Zukunft? Wie geht es mit Safeas weiter?

Daniela Kandrova: Wir arbeiten momentan an der Entwicklung neuer innovativer Produkte. Schon bald verraten wir euch mehr!

.lemon

Biomazing: Was sind Ihre Träume und Ziele für das Jahr 2016?

Daniela Kandrova: Unsere Produktneuheiten plangemäß rauszubringen.

.

Biomazing: Welchen Trends der Naturkosmetik wird man in den nächsten Jahren folgen?

Daniela Kandrova: Wir folgen keinen Trends, sondern nur unseren eigenen Ideen und Überzeugungen.

Biomazing: Wer unterstützt Sie bei Ihren Abenteuern?

Daniela Kandrova: Meine ganze Familie. Mein Mann und meine drei Kinder sind meine ständige Begleiter, die mit mir  durch dick und dünn gehen.

.
Biomazing:
Ihr Unternehmenssitz ist München. Welchen Bezug haben Sie zu dieser Stadt?

Daniela Kandrova: München ist eine kompakte Stadt, die aber als die schönste Stadt der Welt gilt. Münchens Geschichte begann zudem mit dem Bau einer Brücke über die Isar. Safeas versteht sich als eine Brücke zwischen traditioneller und innovativer Hautpflege. Bei der Entwicklung und Optimierung unserer Produkte stellen wir uns selbst den hohen Anspruch, die besten Produkte zu entwickeln.
.

Biomazing: Um neue Inhaltsstoffe und Pflanzen zu prüfen, müssen Sie sicherlich viel reisen. Genießen Sie es unterwegs zu sein?

Daniela Kandrova: Ja, natürlich, ich reise sehr gern. Auf Reisen werde ich inspiriert und mit neuen Ideen bereichert.
.

13 : 18 Hochformat

Biomazing: Gibt es manchmal schwierige Zeiten oder Sorgen? Haben Sie schon einmal an Ihrem Weg gezweifelt?

Daniela Kandrova: Ja, die gab es schon mal, doch die Leidenschaft und Motivation sind stärker. Das gibt einem Kraft schwierige Zeiten zu durchstehen und daran persönlich zu wachsen.

.

Biomazing: Was ist das Beste an Ihrem Job? Was bereitet Ihnen die grösste Freude?

Daniela Kandrova: Die größte Freude bereiten mir natürlich die vielen positiven Kundenfeedbacks, gerade wenn man Kunden mit schwierigeren Hautproblemen helfen konnte.

Biomazing: Bei Biomazing geht es uns darum, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, in dem man z.B. auf eine nachhaltige Wertschöpfungskette Acht gibt. Was trägt Safeas dazu bei jeden Tag die Welt ein bisschen besser zu machen?

Daniela Kandrova: Man soll niemals die Hoffnung aufgeben, dass man auch mit ein wenig Gutes tun die Welt zu einem besseren Ort machen kann.

Biomazing:  Vielen Dank für dieses spannende und aufschlussreiche Interview, Frau Kandrova! Wir wünschen Ihnen alles Gute für die weiteren Schritte mit Safeas.

The following two tabs change content below.

Biomazing Team

Das Team hinter dem Biomazing Magazin arbeitet hart und recherchiert intensiv. Spannende und wichtige Informationen möchten wir hier weitergeben. Fragen, Kommentare und Anmerkungen sind jederzeit recht herzlich willkommen.

Neueste Artikel von Biomazing Team (alle ansehen)

made with ❤ by  die konzeptionisten