Gemeinsam Freude schenken – Biomazing-Gründerin Anna im Adventinterview

Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, rückt Weihnachten immer näher. Mit dem Biomazing-Winterwonderland haben auch wir die Weihnachtszeit bei uns begrüßt. Das nehmen wir zum Anlass und sprechen mit Biomazing-Gründerin Anna Baumgartner über diese besondere Zeit im Jahr. Uns verrät sie, was sie zur Ruhe kommen lässt, wie sie sich auf diese besinnliche Zeit einstimmt und wie sie es schafft Freude zu schenken.

Biomazing: Schlitten fahren oder Eislaufen?
Anna: Spazieren gehen und Yoga!

Biomazing: Deine Lieblingskekse?
Anna: Selbstgebackene Vanillekipferl und Lebkuchen.

Biomazing: Ist dein Terminkalender zur Weihnachtszeit genau so voll wie unter dem Jahr?
Anna: (lacht) Er ist sogar noch voller als sonst! Aber ich bin auch straffer organisiert, weil ich vor den Feiertagen noch vieles abschließen möchte, das noch „ins alte Jahr“ gehört.

Biomazing: Wie schaffst du es dabei zur Ruhe zu kommen?
Anna: Mit kochen, essen, Yoga, einer langen Badewanne und lesen.

Anna Yoga

Biomazing: Weihnachten ist traditioneller Weise eine sehr besinnliche Zeit. Ist dir das wichtig?
Anna: Ja, das ist mir sehr wichtig! Gerade in der Weihnachtszeit neigt man dazu den Stress überhand nehmen zu lassen, doch sind es für mich gerade diese ruhigen Momente, die ich an Weihnachten so schätze.

Biomazing: Leider fällt das Besinnen nicht immer leicht. Hast du einen Tipp für uns, wie es einfacher geht?
Anna: Mein neu entdecktes Go-To ist Lotus Wei Holiday Cactus Flower Elixir! Das Flower Elixir hilft mir, mich vollkommen zu entspannen. Dann lasse ich gerne das Jahr Revue passieren. Ich überlege was gut war, was ich ändern möchte, wer und vor allem was mir wichtig ist und wie ich mehr Zeit für die mir wichtigen Dinge aufbringen kann.

Biomazing: Wie stimmst du dich generell auf die Weihnachtszeit ein?
Anna: Dieses Jahr mit Backen – wenn es draußen kalt und dunkel ist, ist das genau die richtige Beschäftigung. Dieses Jahr probiere ich ganz neue Rezepte aus dem Moon Juice Cookbook aus. Ich bin gespannt und werde berichten ;-).

Biomazing: Apropos „Kälte“ – Wie sieht deine Beautyroutine für die kalte Jahreszeit aus?
Anna: Je kälter es wird, umso sanfter und intensiver pflege ich meine Haut. Zur Reinigung verwende ich den Restorative Cleansing Balm von de Mamiel, der Duft und das Gefühl auf der Haut ist mein persönliches Spa zu Hause! Den Balm nehme ich mit meinem – das wissen alle, die mich kennen – heißgeliebten Dr. Sponge Aloe Vera Schwamm ab. Die Kombination aus Cleansing Balm und Sponge fühlt sich wie ein eigenes kleines Treatment an, das dazu noch herrlich duftet. Anschließend vermische ich das Safeas Tamanu Gesichtsöl mit dem Neroli Hydrolat von Safeas und arbeite es sanft ins Gesicht ein. Die Produkte sorgen für die nötige Feuchtigkeit und versorgen mein Gesicht mit Nährstoffen und Vitaminen. Hals und Dekolleté pflege ich mit dem nährenden Pot of Gold Baby Balm.

Meine Augen sind in der kälteren Jahreszeit extrem trocken, da verlasse ich mich auf die Boosted Eye Mask von Tata Harper für den Tag und den Global Treasures Balm von Lina Hanson für einen Exra-Boost an Pflege und als overnight treatment.

Ich schwöre auf die Wirkung guter Gesichtsmasken, derzeit sind das Global Face Trio von Lina Hanson und die Tata Harper Overnight Mask  meine absoluten Lieblingsgesichtsmasken! Das Face Trio macht meine Haut so klar und frisch wie keine andere Maske, und die Tata Harper Moisturizing Mask verwende ich über Nacht für eine Extraportion Pflege und Feuchtigkeit, aber auch im Flugzeug und bei langen Autofahrten.

Biomazing: Und für deinen Körper?
Anna: Ich liebe das Moor Lavendel Bad von Dr. Hauschka, das wärmende Ingwer Detox Body Oil von Safeas für den Abend oder das Body Serum von Lina Hanson für tagsüber. Das Satori Parfum von Lina Hanson ist für mich ein Muss – von ihren Duftnoten kann ich nicht genug bekommen! Außerdem genieße ich die Wirkung der Lotus Wei Elixiere und der Moon Dusts von Moon Juice.

diverse Produkte_LH

Biomazing: Abschließend, liebe Anna, worauf kommt es für dich zu Weihnachten an?
Anna: Für mich persönlich ist es eine Zeit der Stille, der Dankbarkeit und dem Achten und Sorgen füreinander – eine Zeit der Nächstenliebe, wenn man so will. Auch wenn diese Themen das ganze Jahr über wichtig sind, schwingen sie besonders zu Weihnachten in der Luft. Wenn die Tage kürzer und die Stuben kuscheliger werden, rückt man automatisch näher zusammen. Ich schätzte die Stille, das Miteinander und freue mich, wenn ich etwas mit und für andere tun kann.

Biomazing: Hast du dieses Jahr etwas Besonderes vor, um dem näher zu kommen?
Anna: Letztes Jahr haben wir bei Biomazing das Event „Flüchtlingskrise – Was tun? Was tun!“ organisiert. Da wurde mir bewusst wie viel Gutes man schon mit einzelnen Aktionen bewirken kann. Daraus ist der Gedanke gewachsen sich abwechselnd für gute Zwecke zu engagieren und eine Art Tradition daraus zu machen. Deswegen unterstützen wir dieses Jahr die Stiftung Kindertraum in Österreich und und die Kinderhilfe Sternschnuppe in der Schweiz. Beide Projekte liegen mir wirklich am Herzen, da sie schwer kranken und behinderten Kindern einen Herzenswunsch erfüllen und ihnen so Freude schenken – es gibt kaum etwas Schöneres zu Weihnachten!

 

The following two tabs change content below.

Anna Baumgartner

Gründerin bei Biomazing
Anna Baumgartner ist Bio-Expertin und Social Entrepreneurin. Die Österreicherin ist ausgebildete Juristin und besonders mit regulatorischen Eigenheiten der Bio-Branche vertraut und ausserdem Expertin in Sachen Produktion, Inhaltsstoffe, Zertifizierungen und Lebensmittelunverträglichkeiten. Anna lebt als Yoga-Enthusiast und Flexitarian in Zürich.
made with ❤ by  die konzeptionisten