Die Essence – ein neuer Beauty Hype aus Japan

Hier ein neues Produkt, dort ein neuer Pflegeschritt, ein neuer Hype: Ständig mit etwas Neuem konfrontiert, fällt es schwer den Überblick darüber zu behalten, was man nun wirklich brauchen kann. Biomazing hat den Trend-Hype der Essence durchleuchtet: 

Die Essence ist ein neues Pflegeprodukt, das in Japan entwickelt wurde, und ihrem Hype absolut gerecht wird. Höchste Zeit zu klären: Was ist eine Essence, wie setzt sie sich zusammen und wie wendet man sie an?

Essenzen haben ihren Ursprung im asiatischen Raum. Der Pflegeschritt stammt aus Japan, wo die Kunst der Kosmetik schon seit Jahrhunderten kultiviert und immer weiter verbessert wird. Die zarte Haut der Japanerinnen ist nicht umsonst ein weltbekanntes Phänomen! Essenzen werden nach Reinigung und Tonic, jedoch vor Serum und Feuchtigkeitspflege aufgetragen. Ihre Textur ist einzigartig: dünner als Öl, jedoch nicht ganz so dünnflüssig wie Wasser oder Tonic, und leichter als Serum. Die Essence macht die Haut aufnahmefähiger für nachfolgende Pflegeprodukte und sorgt für einen extra Zwischenschritt in der Versorgung der Haut und der Verbesserung von Hautproblemen.

Kurz gesagt: Essences sind kraftvolle Flüssigkeiten, die die Haut dank ihrer Reichhaltigkeit an aktiven Inhaltsstoffen intensiv mit Feuchtigkeit versorgen und sie nähren.

.
Essences

Blütenzarte Essences mit kräftiger Wirkung 

Tata Harper hat sich dem Essence-Trend schon früh verschrieben und die Hydrating Floral Essence entwickelt. Diese Essence, die von vielen anstelle eines Tonics oder sogar eines sehr leichten Moisturizers eingesetzt wird, ist für viele Hauttypen empfehlenswert. Vor allem tiefe Hautschichten werden durch diese Essence genährt und die Haut wirkt somit praller und gesünder. Ausreichende Feuchtigkeit ist der Schlüssel für eine gesunde Haut und der wichtigste Schritt um die Haut vor Falten zu schützen. Dank dem einzigartigen Powerinhaltsstoff, der biokompatiblen Hyaluronsäure, wirkt diese Essence so gezielt wie keine andere. Eine Mischung aus Aloe Vera und Rosenblütenwasser sorgt zusätzlich für tiefenwirksame Feuchtigkeit.

Die Hydrating Floral Essence kann man dank der Powerformel besonders vielseitig einsetzen – und wir lieben Produkte, die man als Multi-Taster einsetzen kann! Trockene Kopfhaut, die juckt? Ein Spritzer der Essence direkt auf die betroffenen Stellen sprühen! Make-Up Primer gefällig, oder ein leichter Spray, der das Make-Up fixiert und untertags auffrischt, dabei gleichzeitig die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und sogar Entzündungen und Hautreizungen beruhigt? Die Hydrating Floral Essence einfach vor dem Auftragen von Make-Up oder auf das aufzufrischende Gesicht aufsprühen. Feuchtigkeitspflege und Serum sollen noch intensiver wirken? Einfach im vorhergehenden Pflegeschritt die Essence auftragen, et voilà! 

by Eve Event Photography

Tata Harper wäre nicht die Königin der Power-Formeln, wäre ihr diese Essence gut genug. Brandneu wurde daher das Sortiment der Supernatural Collection der Handmade Skincare Brand aus Vermont durch eine neue, einzigartige Essence ergänzt: Die Concentrated Brightening Essence spezialisiert sich auf das weit verbreitetes Hautproblem des nicht ebenmässigen Teints und der Pigmentstörungen. Um Pigmentstörungen der Haut zu korrigieren, muss das Pflegeprodukt tief in die Haut eindringen, um wirken zu können. Als Bonus strafft das Produkt zusätzlich die Haut und unterstützt die Wirkung eines Anti-Aging Serums, das man über die Essence aufträgt. Bio-Zitronenextrakt, Weidenrindeextrakt und Madonnenlilie hellen die Haut auf und kurbeln die Zellproduktion gesunder, junger Zellen an.

Concentrated Brightening Essence

The following two tabs change content below.

Biomazing Team

Das Team hinter dem Biomazing Magazin arbeitet hart und recherchiert intensiv. Spannende und wichtige Informationen möchten wir hier weitergeben. Fragen, Kommentare und Anmerkungen sind jederzeit recht herzlich willkommen.

Neueste Artikel von Biomazing Team (alle ansehen)

made with ❤ by  die konzeptionisten