Bartpflege – Easy und Wirksam

Wer keinen hat, wünscht sich einen. Wer ihn hat, trägt ihn stolz zur Schau. Die meisten wollen einen, viele lieben ihn. Wovon die Rede ist? Vom treuesten Begleiter des Mannes! Nein, kein Hund… Der Bart!

Ein gepflegter Bart ist oft mit Aufwand verbunden: Er wird liebevoll herangezüchtet, gekämmt, getrimmt und verschönert. Der Bart soll kräftig und gesund aussehen, natürlich auch gepflegt wirken, und auch die Haut soll dabei nicht vernachlässigt werden.

Mit diesen 5 einfachen Schritten kommen auch Pflegemuffel schnell zur verführerischen Bartpracht:

Bartpflege

1. Der wichtigste Tipp lautet: Die Pflege ist am Besten einfach und vor allem in Bio-Qualität, mit rein natürlichen Inhaltsstoffen, die den Bart kräftigen und pflegen.

2. Nach der täglichen Wäsche wird die Haut unter dem Bart gepflegt, denn ein kräftiger, gesunder Bart ist die Folge von gepflegter, gesunder und genährter Haut. Dazu massiert man die Haut unter dem Bart z.B. mit dem Hair and Scalp Treatment Öl von Intelligent Nutrients. Diese Pflege „an der Wurzel“ wirkt antibakteriell, stimuliert die Mikrozirkulation und sorgt für perfekt gepflegte Haut an der Haarwurzel. Gekräftigte Haut ist der erste Schritt zu einem schönen Bart! Das Öl ist ausserdem ein tolles Feuchtigkeitsöl für die Länge der Barthaare.

3. Für einen weichen Bart und gepflegte Spitzen verwöhnt man die Bartspitzen mit dem Harmonic Conditioner von Intelligent Nutrients. Die Barthaare werden durchfeuchtet und glänzen – und die Streicheleinheiten steigen proportional mit dem Pflegelevel an…

4. All in One Tipps: Unsere Tipps für die All-in-One Pflege von Haut, Haar und vor allem Bart sind  Arganöl, zB. von Safeas, oder auch das Royal Night Serum der Winterthurer Marke bepure, das Arganöl mit Kaktusfeigenkernöl kombiniert.

5. Um den Bart so richtig zu verwöhnen, sollte man ihn regelmäßig mit einer Bartbürste durchkämmen. Durch die Borsten wird die Durchblutung der Haut angeregt und somit kann der Bart wachsen und wachsen.

The following two tabs change content below.

Biomazing Team

Das Team hinter dem Biomazing Magazin arbeitet hart und recherchiert intensiv. Spannende und wichtige Informationen möchten wir hier weitergeben. Fragen, Kommentare und Anmerkungen sind jederzeit recht herzlich willkommen.

Neueste Artikel von Biomazing Team (alle ansehen)

made with ❤ by  die konzeptionisten