Getestet: Grapefruit Cleansing Balm von Stark Skincare

Cleansing Balms sind in den letzten Jahren immer populärer geworden und ersetzen nach und nach die typischen Reinigungsgels und Peelings. Wie macht sich aber ölbasierter Balsam zur Reinigung im Test und in der Praxis?

Cleansing Balms versprechen schonende Reinigung ohne pH-Wert und Säureschutzmantel der Haut (zum Säureschutzmantel gibt es hier einen Artikel mit Erklärung) zu beeinträchtigen. Der Balsam weist normalerweise eine butterähnliche Textur auf, die sanft in die Haut einmassiert wird um Make-Up und Unreinheiten zu binden und um die Haut zu reinigen, pflegen und ihr Feuchtigkeit zu spenden.

Lange Zeit war auch ich ein Anhänger der handelsüblichen Peelings und Reinigungsgels, die einem zwar jeglichen Schmutz von der Haut lösen, dadurch aber auch den natürlichen Säureschutzmantel angreifen. So habe ich etwa Gesichtswasser mit Fruchtsäure und Peelings mit Benzoylperoxid gekauft und das erfrischende und vermeintlich gute Brennen nach der Reinigung genossen.  Das wird schnell zu einem Teufelskreis, dem auch ich verfallen bin: Je mehr die Haut nach der Reinigung brennt, umso eher hat man das Gefühl, die Haut richtig und intensiv gereinigt zu haben.

Wie weit dieser „Sauberkeitswahn“ gehen kann zeigt meine eigene Hautpflegevergangenheit: Freundinnen erzählten mir dass sie statt Gesichtswasser Desinfektionsmittel (!) benutzten, das die Entstehung von Mitessern und Pickel reduzieren sollte. Eine drastische aber vielleicht noch effektivere Methode der Reinigung? Der Selbstversuch war ernüchternd, denn meine Haut wurde immer schlechter. Das verstand ich nicht, denn die Haut wurde ja nicht nur gereinigt, sondern sogar desinfiziert!

Schliesslich stolperte ich über ein Video mit der renommierten Hautpflege-Expertin Caroline Hirons, in dem sie die Vorteile von Cleansing Balms gegenüber anderen Reinigungsprodukten erklärt und beschloss einen neuen Selbstversuch zu wagen: Sanfter ölbasierter Reinigungsbalsam anstelle von harschen Reinigungsgels, Seifen und sogar Reinigungsmilch. (Tipp: Video mit Caroline Hirons)

Der befeuchtende und reinigende Grapefruit Cleansing Balm von Stark Skincare war mein Produkt der Wahl: Er besteht aus Fruchtbutter, Kokosöl, Sojabohnenbutter, Samenölen, Wurzelpudern, Orangenwachs und ätherischen Ölen und duftet himmlisch nach Grapefruit. Die Konsistenz lässt sich am besten mit Butter vergleichen.

Die Anwendung ist einfach: Man nimmt eine etwa erbsengrosse Menge des Balsams in die gereinigten Hände und massiert ihn sanft und langsam in die Haut ein. Wenn sich die Öle mit allen Unreinheiten verbunden haben nimmt man den Balsam sanft ab. Das geht entweder mit einem sanften Tuch oder Schwamm, oder auch mit Wasser. Am einfachsten und ohne Rückstände entfernt man den Cleansing Balm mit einem Konjac Schwamm oder einem ganz weichen, feuchten Handtuch.

Im Test

Aller Anfang mit einem Reinigungsbalsam kann eine Herausforderung sei, und so ging es auch mir. Anfangs hatte ich Probleme mit der Konsistenz, ich hatte Sorge, dass sie zu „fettig“ sei, und schaffte es auch nicht richtig den Balsam zu entfernen. Die Lösung war dann die Entdeckung des Konjac Sponges (z.B von Dr. Sponge) und meine Meinung änderte sich damit sofort und die Begeisterung hält an: Selten hatte ich so strahlende und gesunde Haut wie jetzt!

Bei Mischhaut wie meiner ist der Reinigungsbalsam ein Mittel gegen alles: gegen Trockenheit, aber auch gegen fette und unreine Stellen. Selbst die bewährte Feuchtigkeitscreme nach der Reinigung wird beinah überflüssig, da meine Haut weder spannt noch trocken ist und sich weich und geschmeidig anfühlt.

Tipp: Aufgrund der pflegenden und nährenden Inhaltsstoffe kann man den Balsam versatil auch als Feuchtigkeitscreme oder Feuchtigkeitsmaske verwenden.

Der Stark Skincare Grapefruit Cleansing Balm kommt in einer schönen, stabilen Glasdose und ist allein des Designs wegen schon (m)ein Must-Have! Ich benutze ihn jetzt schon seit etwa 3 Monaten und meine Haut bessert sich immer noch zusehends, sie sieht immer besser und gesünder aus. Ein absoluter Pluspunkt: Die Haut strahlt gesund und mit dem gewissen Etwas. Mein persönlicher Highlighter und Glowy Foundation in einem ist dieser traumhafte Balsam.

Befeuchtender + Reinigender Grapefruit Cleansing Balm von Stark Skincare ist für CHF 45.00 hier erhältlich.

The following two tabs change content below.

Johanna Graf

Die zwanzigjährige Wienerin studiert Umwelt und Bioressourcenmanagement an der Universität für Bodenkultur. Sie beschäftigt sich nicht nur in ihrem Studium mit umweltrelevanten Themen, sondern interessiert sich auch privat für gesunde und nachhaltige Ernährung. Darüber hinaus verfolgt sie mit großem Interesse die neuesten Trends in den Bereichen Naturkosmetik und Lifestyle.

Neueste Artikel von Johanna Graf (alle ansehen)

made with ❤ by  die konzeptionisten